Altbewährte Hausmittel gegen Hühneraugen - Naturheilmittel | Gesundheitstipps

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Altbewährte Hausmittel gegen Hühneraugen

 

Hausmittel gegen Hühneraugen

Hühneraugen sind oft schmerzhafte Verhornungen an den Zehen, die durch zu enge Schuhe entstehen. Versuchen Sie niemals, Hühneraugen mit scharfen Gegenständen zu entfernen, da sich sonst Entzündungen bilden können

 
 


Mögliche Maßnahmen bei Hühneraugen:


  • Legen Sie eine Zitronenscheibe auf das Hühnerauge und umwickeln Sie es locker. Sie können diesen Wickel mehrere Nächte wiederholen, bis sich das Hühnerauge auflöst.


  • Legen Sie Zwiebelscheiben in Essig ein. Legen Sie über Nacht eine Scheibe auf das Hühnerauge und wickeln Sie es in einen Mullverband. Wiederholen Sie diesen Wickel, bis das Hühnerauge sich problemlos entfernen lässt.


  • Zerdrücken Sie einige Hauswurzblätter und träufeln Sie den Saft auf das Hühnerauge. Legen Sie ein Hauswurzblatt darüber, wickeln Sie das Ganze mit einem Mullverband ein und lassen Sie es über Nacht einwirken. So lange wiederholen, bis sich das Hühnerauge aufgelöst hat.

 
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü