Wirksame Hausmittel gegen Bindehautentzündung > Naturheilmittel - Naturheilmittel | Gesundheitstipps

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Wirksame Hausmittel gegen Bindehautentzündung > Naturheilmittel

 

Hausmittel gegen Bindehautentzündung:

Eine Bindehautentzündung kann aufgrund von Zugluft, Fremdkörper, Sonneneinstrahlung, chlorhaltiges Wasser und Pflegemittel von Kontaktlinsen ebenso auftreten wie aufgrund von Infektionen mit Bakterien und Viren.

Das Auge ist gerötet, juckt und brennt. Ein Fremdkörpergefühl sowie verklebte Augen sind typische Symptome.

Wenn die Rötung der Augen nach zwei bis drei Tagen nicht zurückgegangen ist oder es wiederholt zu Entzündungen kommt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.


Mögliche Maßnahmen bei Bindehautentzündung:


  • Übergießen Sie frische Rosenblütenblätter von ungespritzten Rosen mit kochendem Wasser und lassen Sie sie fünf Minuten abgedeckt ziehen. Nach dem Abseihen tauchen Sie ein Tuch in diese Flüssigkeit und legen es als Kompresse auf.


  • Mischen Sie je 20 Gramm Augentrost und Wegerich mit zehn Gramm Fenchel. Übergießen Sie einen Teelöffel dieser Mischung mit einer Tasse kochendem Wasser, zehn Minuten ziehen.lassen und abseihen. Geben Sie täglich morgens und abends einige Tropfen dieses Tees in die Augen.


  • Bereiten Sie aus 15 Gramm Himbeerblättern, je zehn Gramm Löwenzahn, Walnussblättern und Tormentillwurzel und fünf Gramm Rosenblättern einen Tee, indem Sie einen Teelöffel dieser Mischung mit einer Tasse kochendem Wasser übergießen. Zehn Minuten ziehen lassen und abseihen. Geben Sie täglich morgens und abends einige Tropfen dieses Tees in die Augen.

 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü