Hausmittel gegen Hodenentzündung - Naturheilmittel | Gesundheitstipps

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Hausmittel gegen Hodenentzündung

 

Hausmittel gegen Hodenentzündung

Eine Hodenentzündung kann durch Bakterien verursacht werden oder als Komplikation bei Mumps auftteten. Gehen Sie umgehend zum Arzt, wenn Sie in den Hoden Schmerzen verspüren. Eine verschleppte Entzündung kann zur Unfruchtbarkeit führen.


Maßnahmen bei Hodenentzündung:


  • Wenn Sie Ihre Hoden auf einem kleinen Kissen zwischen den Beinen lagern, hängen sie nicht herab und die Beschwerden werden auf diese Weise gelindert.


  • Achten Sie, auch vorbeugend, auf eine sorgfältige Hygiene. Waschen Sie Ihren Genitalbereich täglich mit warmem Wasser und sanfter Seife und trocknen Sie sich sorgfältig ab.

 

 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü